Wasser ist kein begrenzter Rohstoff wie Kohle oder Erdöl. Im Wasserkreislauf kehrt es immer wieder zu uns zurück. Da jeder Gebrauch die Qualität des Wassers beeinträchtigt, muss es gesammelt und gereinigt werden, bevor es wieder dem natürlichen Wasserkreislauf zugeführt werden kann. Das ist Aufgabe unseres Bereiches Abwasserbehandlung, die zu diesem Zweck Kanalnetze zur Sammlung und Transport der Abwässer, Pumpwerke, Regenrückhaltebecken, Regenüberläufe und Kläranlagen zur Reinigung der Abwässer betreiben.

Über unser zentrales Klärwerk werden die Abwässer der Stadt Friedrichroda sowie der Gemeinde Leinatal behandelt und in bester Qualität in den Vorfluter (Schilfwasser) eingeleitet, was durch die täglichen Eigenkontrollen und durch die Probenahmen des Umweltamtes immer wieder bestätigt wird.

Zu unserem Aufgabengebiet gehören die folgenden technischen Anlagen:

  • ca. 66 km Kanalnetz
  • 2 Regenrückhaltebecken in Friedrichroda
  • 1 Regenrückhaltebecken in Finsterbergen
  • 1 Stauraumkanal in Altenbergen
  • 3 Regenüberlaufbauwerke
  • 11 Pumpwerke
  • 1 Ortskläranlage für Gospiteroda
  • 2 Wohngebietskläranlagen
  • 1 zentrales Klärwerk

Ihre Kontaktmöglichkeiten für den Bereich Abwasser:

Kläranlage Ernstroda
Zur Aue 2
99894 Ernstroda
Tel.: 03623 / 31180-40
Fax: 03623 / 31180-49
E-Mail: abwasser@schilfwasser-leina.de

Für Fragen zum Abwasser stehen Ihnen Herr Tölzer und Herr Vacqué gern zur Verfügung, oder Sie stellen Ihre Frage im Kontaktformular.

Termine Fäkalschlammentsorgung

Ort von bis Sonnabend
Altenbergen nach Bedarf
Catterfeld 19/06/2019 30/07/2019 nach Absprache
Cumbach 13/06/2019 18/06/2019 nach Absprache
Engelsbach nach Bedarf
Ernstroda nach Bedarf
Finsterbergen 06/05/2019 12/06/2019 nach Absprache
Friedrichroda nach Bedarf
Gospiteroda nach Bedarf
Leina 12/08/2019 13/09/2019 nach Absprache
Schönau v.d.W. nach Bedarf
Wipperoda 05/08/2019 09/08/2019 nach Absprache

Ihre Kontaktmöglichkeiten zur Fäkalschlammentsorgung

Für Terminvereinbarungen und weitere Informationen zur Fäkalschlammentsorgung wenden Sie sich bitte direkt an das ausführende Unternehmen:

REMONDIS GmbH & Co. KG
Niederlassung Arnstadt
Hammerecke 4
99310 Arnstadt
Einsatzleitung: Frau Buer
Telefon: 03628 / 613417

Aktuelles zum Thema Kleinkläranlagen

Aus gegebenem Anlass stellen wir Ihnen hier die wichtigsten Unterlagen bereit, welche sich mit den Fragen zur Förderung, Auswahl der Anlage, zum ordnungsgemäßen Betrieb, Anforderungen an die Anlagen u.s.w. beschäftigen.